Der neue Bildungsplan von 2016 sieht Studien- und Berufsorientierung als Leitperspektive für alle Fächer am allgemeinbildenden Klassenstufen vor und weist Wirtschaft in Kombination mit Berufsorientierung als eigenständiges Fach in den Klassen 8 bis 10 aus.

Unabhängig davon messen wir der Berufs- und Studienorientierung eine besondere Bedeutung bei. In fast allen Klassenstufen werden die Schülerinnen und Schüler altersentsprechend dazu angeregt sich mit dem Thema zu beschäftigen. Hierbei werden Sie von den betreuenden Lehrkräften unterstützt und betreut.

Nachstehend finden Sie eine nach Klassenstufen geordnete Übersicht der Maßnahmen.

Klasse 7   Klasse 8   Klasse 9   Klasse 10   Klasse 11   Klasse 12

OGW-Zukunftstag

 

Sozialpraktikum

 

Girls- and Boys-Day

Ausbildungs-botschafter

 

BIZ-Besuch (GK)

Bewerbungstraining (Vitra)

Einwöchige Berufserkundung

Studien-/ Ausbildungs-botschafter

 

Studieninfor-mationstag (in BW & Uni Basel)

Vortrag "Abitur, was dann?" (Fr. Jehle)

individuelle Studien- und Berufsberatung (Fr. Jehle)

Studien-/ Ausbildungs-botschafter

Tempus fugit: "Aufbruch"

Module zur Studien- und Berufsorientierung

 

individuelle Studien- und Berufsberatung (Fr. Jehle)

Module zur Studien- und Berufsorientierung

 

Bei allen Fragen stehen Ihnen Frau Annette Güntzel als verantwortliche Lehrkräfte zur Verfügung.

Bei der Studien- und Berufsorientierung kooperieren wir eng mit der zuständigen Berufsberaterin Frau Annette Jehle von der Bundesagentur für Arbeit in Lörrach.

Wichtige Unterstützung finden wir auch bei unseren Bildungspartnern.

 

Weiterführende Informationen finden Sie unter anderem auf folgenden Seiten

 

www.bo-bw.de

www.arbeitsagentur.de/bildung

www.berufenet.arbeitsagentur.de

www.jobboerse.arbeitsagentur.de

www.studieren-in-bw.de/

www.studienwahl.de

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.